+43 (0) 676 / 88403 642
[protected email address]

 

faschingsdienstag

 

Am Faschingsdienstag verwandelte sich unser Schulhaus in ein buntes Stationenland. Es wurde ausgiebig getanzt, geturnt, gebastelt, gelacht und vor allem wurden viele Faschingskrapfen gegessen. Ein großes Dankeschön an die helfende Elternhände, ohne die so ein wunderbares Fest nicht möglich gewesen wäre.

 

 schule wird zum forscherzentrum

 

Drei Tage lang wird in der Volksschule Ma. Enzersdorf, Schulplatz intensiv geforscht. Optik, Stoffe, Feuer, Wasser Magnetismus und eine riesige Kugelbahn – Sechs Stationen, die von allen Kindern der Schule im Laufe von 3 Tagen durchlaufen werden. Die Begeisterung ist sehr groß und wir werden durch sehr viele helfende Hände seitens der Eltern unterstützt.
Herr Markus Radosztics, Fa. Merlin, hat in sehr intensiver Vorarbeit die Stationen aufgebaut und begleitet diese auch während der Forschertage.  Der ursprünglich seitens unseres ehemaligen Elternvereins, unter der Leitung von Herrn Dr. Müller und Herrn Mag. Sartor entstandene Forscherraum wird bestmöglichst genutzt und sehr viel Forschermaterial konnte auch nach Übernahme des EV von Frau Mag. Brunner angekauft werden.

 

red cross goes school

 

Ein großes DANKE an das Team des Jugendrotkreuzes NÖ. Im Rahmen des Projektes "Red Cross goes School" konnten alle Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse, betreut von Mitarbeiter/innen des ÖRK und unseren Lehrerinnen ihre Erste Hilfe-Kenntnisse verbessern, ein Rettungsauto von innen begutachten und mehr über die Geschichte des Roten Kreuzes erfahren. Vielen Dank für den spannenden Tag!

 
workshops zum SAFER INTERNET DAY
 
Der "Safer Internet Day" am 5. Februar ist ein weltweiter Aktionstag, um Kinder und Jugendliche auf die Gefahren beim Surfen im Internet aufmerksam zu machen. Bezugnehmend darauf veranstaltete das Zentrum für Medienkompetenz in allen 1. und 2. Klassen den "Safety Day", welcher zur Gänze vom Elternverein bezahlt wurde. Die 3. und 4. Klassen wurden Teil des Präventionsprogramms zum Thema "Gefahren im Internet", organisiert von der KinderPOLIZEI. Ein sicherer und richtiger Umgang mit dem "WorldWideWeb", Whats App & Co ist uns sehr wichtig. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich beim Elternverein und bei der KinderPOLIZEI für die ansprechenden Workshops bedanken.

 

kindergarten kooperation

 
Auch heuer findet wieder in regelmäßigen Abständen die Kindergarten-Schul-Kooperation statt. Mit sehr viel Begeisterung besuchen uns wöchtentlich die Kinder aus den umliegenden Kindergärten, begleitet von ihren Pädagoginnen und Eltern. Ganz zu Beginn stand die Schulrally am Programm. Mithilfe von Fotokarten erforschten wir das Schulgebäude. Auch Hugo, unser Schulskelett, wurde besucht. Der Höhepunkt jedoch ist immer der Bewegungsraum, wo noch ausgiebig getollt wurde.