+43 (0) 676 / 88403 642
[protected email address]

Pädagogisches Leitbild

 

  • Der Unterricht an unserer Schule wird von Optimismus, Verständnis und Vertrauen zu den SchülerInnen geprägt.
  • Die Vermittlung von Werten, wie Höflichkeit, Achtung und Respekt füreinander, haben für uns eine besondere Bedeutung.
  • Unsere SchülerInnen fühlen sich in der Schule wohl und zeigen eine fördernde Verbundenheit zu ihren Klassenlehrerinnen.
  • An der Schule gibt es einen Konsens über das notwendige Maß an Disziplin und die Methoden zu deren Aufrechterhaltung.
  • Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Offenheit prägen das Miteinander an der Schule.
  • SchülerInnen mit besonderen Bedürfnissen werden durch qualifizierte Lehrerinnen unterstützt und individuell gefördert.
  • Durch den differenzierten Unterricht an unserer Schule ist auch eine gezielte Begabtenförderung möglich.
  • Der fächerübergreifende Unterricht hat einen wichtigen Stellenwert, der durch eine Vielzahl von Projekten und gemeinsamen Unternehmungen gefördert wird.
  • Der Alltag der Schule ist durch Toleranz und Demokratiebewusstsein gekennzeichnet, auch Minderheitenstandpunkte werden berücksichtigt.
  • Im Vordergrund steht „Teamgeist“. Unsere Lehrerinnen arbeiten zusammen und profitieren gegenseitig von ihren Stärken.
  • Sie halten die Erfüllung ihres Erziehungsauftrages für ebenso wichtig, wie die Wissensvermittlung nach den Richtlinien der Bildungsstandards.
  • Die Lehrerinnen fördern „forschendes“ Lernen, Selbsttätigkeit und Selbstbeurteilung der SchülerInnen und beteiligen sie an wichtigen Entscheidungsprozessen.
  • Unser Ziel ist es, die Freude am Lernen und die Neugierde zu unterstützen.