+43 (0) 676 / 88403 642
[protected email address]

 

der fliegende holländer

Die Wiener Kinderoper gastierte mit "Der fliegende Holländer" an unserer Schule. Wenn die Turnhalle zur Opernbühne wird, Schulkolleginnen und Schulkollegen im Rampenlicht stehen, ist die Kinderoper PAPAGENO im Haus. Alle waren begeistert!

 

blasmusik

Auch in diesem Jahr besuchten uns einige Mitglieder der Blasmusikkapelle Maria Enzersdorf. Mit viel Schwung lernten unsere Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes über die einzelnen Instrumente. Wer weiß, vielleicht sind ja einige zukünftige Musiker unter ihnen?

 

ostergottesdienst

 

 

lesetage

 

Von 1. - 4. April fanden unsere Lesetage statt. Im Rahmen dieses Projektes wurden die Klassen gewechselt, verschiedene Bücher genau unter die Lupe genommen, ein Bücherflohmarkt von und für Kinder veranstaltet, sowie ein kreativer Märchentag organisiert. Dieses Thema findet sich auch in unserem Schulentwicklungsplan wieder, so sind uns folgende Aspekte ein besonderes Anliegen: Leseförderung-Lesemotivation-Verbesserung der Lesekompetenz. Wir sind sicher, dass die Lesetage bei allen Kindern großen Anklang fanden.

 

 

 schule wird zum forscherzentrum

 

Drei Tage lang wird in der Volksschule Ma. Enzersdorf, Schulplatz intensiv geforscht. Optik, Stoffe, Feuer, Wasser Magnetismus und eine riesige Kugelbahn – Sechs Stationen, die von allen Kindern der Schule im Laufe von 3 Tagen durchlaufen werden. Die Begeisterung ist sehr groß und wir werden durch sehr viele helfende Hände seitens der Eltern unterstützt.
Herr Markus Radosztics, Fa. Merlin, hat in sehr intensiver Vorarbeit die Stationen aufgebaut und begleitet diese auch während der Forschertage.  Der ursprünglich seitens unseres ehemaligen Elternvereins, unter der Leitung von Herrn Dr. Müller und Herrn Mag. Sartor entstandene Forscherraum wird bestmöglichst genutzt und sehr viel Forschermaterial konnte auch nach Übernahme des EV von Frau Mag. Brunner angekauft werden.

 

red cross goes school

 

Ein großes DANKE an das Team des Jugendrotkreuzes NÖ. Im Rahmen des Projektes "Red Cross goes School" konnten alle Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse, betreut von Mitarbeiter/innen des ÖRK und unseren Lehrerinnen ihre Erste Hilfe-Kenntnisse verbessern, ein Rettungsauto von innen begutachten und mehr über die Geschichte des Roten Kreuzes erfahren. Vielen Dank für den spannenden Tag!